+

Viel Rauch um Nichts

Eigentlich sieht Mr. T. (67) ja selbst so aus, als sei er dem Grünzeug gegenüber gar nicht abgeneigt. Dass ein Cannabis-Vertrieb in den USA jetzt mit seinem Namen wirbt, findet die legendäre „A-Team“-Knallcharge aber gar nicht gut. Er will gegen das Gras-Unternehmen „Mr. Tusk“ klagen, das sich in seinem Logo knapp „Mr. T“ nennt. Warum der Schauspieler so ein Problem damit hat? Er ist eben nicht nur für dicke Gangster-Ketten und schneidige Mohawk-Frisuren bekannt– sondern trat schon mehrfach in Anti-Drogen-Kampagnen auf.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion