+

Unpaniert und unzensiert

Unerwünschte Schnitzel-Lieferungen bei Evelyn Burdecki (30)? Koteletts im Briefkasten? Nicht ganz: „Ich bitte euch darum konsequent darauf zu verzichten mir eure Fleischlappen zu schicken“, schrieb Deutschlands aktuelle Dschungelkönigin am Sonntag auf Instagram. Mit Waren aus der Metzgerei hat’s aber nichts zu tun: Laut eigener Aussage bekommt das Reality-Sternchen täglich an die 500 Penis-Bilder geschickt. Unaufgefordert, versteht sich. Künftig wolle sie solcherlei Schweinereien anzeigen. Recht so! (mav)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion