Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Musiker Elton John
+
Elton John - seit Jahrzehnten erfolgreich.

Ranking

Top-Ten-Hits: Elton John bricht Chart-Rekord

Der Brite ist einer der größten Popkünstler unserer Zeit. Sein immenser Erfolg über Jahrzehnte lässt sich auch an Zahlen ablesen.

London - Die britische Poplegende Elton John hat einen britischen Chart-Rekord gebrochen. Wie die Official Charts Company am Mittwoch mitteilte, gelang es dem John als erstem Künstler, über einen Zeitraum von sechs Jahrzehnten jeweils mindestens einmal pro Jahrzehnt in die Top Ten der britischen Hitparade zu kommen.

Der jüngste Beitrag des Popsängers ist die Co-Produktion „Cold Heart (Pnau Remix)“ mit der Künstlerin Dua Lipa, die derzeit auf Platz zwei der UK-Single-Charts rangiert.

Elton John überholt damit Superstars wie Cher, Cliff Richard, Michael Jackson und David Bowie, die alle in fünf Jahrzehnten jeweils mindestens einen Top-Ten-Hit hatten. Die erfolgreichste Dekade für Elton John waren die 1970er Jahre, in denen er mit zehn Songs in den britischen Top Ten vertreten war, darunter mit „Rocket Man“, „Don't Go Breaking My Heart“ und „Are you Ready for Love“. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare