Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Tessy Antony de Nassau posiert in London beim  Caudwell Children Float Like A Butterfly Ball für die Fotografen (Symbolbild).
+
Tessy Antony de Nassau findet rührende Wort für Papa François Antony (Symbolbild).

Liebevolle Zeilen

Tessy Antony de Nassau: Sie findet herzergreifende Worte für ihren Vater

  • Annemarie Göbbel
    VonAnnemarie Göbbel
    schließen

Es gab sicher schwere Zeiten für Tessy Antony de Nassau und Vater François. Doch nun findet sie hinreißende Worte für den dreifachen Großvater.

Zürich – Vor kurzem ist Tessy Antony de Nassau (35) nun dreifache Mutter und genießt mit Ehemann Frank Floessel in vollen Zügen die Zeit mit ihrem süßen kleinen Familienzuwachs. Mehrfach zeigt die junge Mutter ihren Fans Bilder von ihrem schnuckeligen kleinen Theodor und postet auch sonst fleißig bei Instagram. Einer ihrer jüngsten Posts sprach vielen besonders aus dem Herzen. 24royal.de. verrät: Er richtete sich an Papa François Antony.

Diese unvermutete Liebeserklärung an den Opa des kleinen Theodor rufen Erinnerungen an alte Zeiten wach. Traten Tessys Eltern bisher kaum in Erscheinung, zeigt sich hier inzwischen die große Erleichterung, nun über Standesdünkel erhaben zu sein.

Die ehemalige Soldatin schreibt sinngemäß aus dem Englischen übersetzt: „Immer [noch] Papas kleines Mädchen. Mein Vater ist so eine Inspiration für mich. Der erste Besucher, der den kleinen Theodor* besucht und sich vergewissert, dass es Mama [Tessy] gut geht und sie sich eingelebt hat. Er ist mein Held!“ Das Instagram-Bild zeigt Tessy, wie sie ihren Vater von hinten umarmt und fest an sich drückt. Gut möglich, dass Mutter Régine Anne Heidemann dabei auf den Auslöser gedrückt hat.

Vor diesen Aufnahmen gab es eine Zeit vor ihrer Scheidung von Prinz Louis von Luxemburg* (35), da musste sie ihren Instagram-Account und alle Bilder löschen, plötzlich nannte die damalige Prinzessin ihren Instagram-Namen von „Tessy von Luxemburg“ zu „Tessy aus Luxemburg“ um. Es gab Gerüchte, sie müsse ihren Titel abgeben, dabei durfte sie diesen dann noch bis zur Scheidung 2019 behalten.

So friedlich wie angekündigt lief die Scheidung damals nicht ab. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare