+

Superhelden für den Superregisseur

Regielegende Martin Scorsese (77) ist neben seinen Filmen vor allem für seine ablehnende Haltung gegenüber Superheldenfilmen bekannt, die er auch schon öffentlich als „Freizeitparks“ kritisierte. Für Tochter Francesca (20) schien diese Kritik eher ein Ansporn zu sein, wie wir von der Deutschen Presse-Agentur erfahren, sie verpackte die Weihnachtsgeschenke für den Herrn Papa in – genau – Superhelden-Geschenkpapier. So musste Scorsese sich erst durch Marvel-Helden wie Hulk und Thor kämpfen. Der Oscar-Preisträger nahm’s mit Humor: „Er fand es saukomisch“, zwitscherte die Tochter.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion