+

Den Stoff holt sie noch auf

„Bei mir war es ja auch wirklich ‚Learning by Doing‘, weil ich auf keiner Schauspielschule war“, sagte Iris Berben (68) dem ORF. Viel gelernt scheint sie nicht zu haben: Trotz hundert Jahren vor der Kamera findet sich die Schauspielerin nur so lala. „Ich bin gutes Mittelmaß. Aber ich bemühe mich – weil, ich hasse Mittelmaß –, deshalb bemühe ich mich, immer weiter zu kommen.“ Zeit fürs Learning ist ja noch. Und fürs Doing auch.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion