+
Schlagersänger Jürgen Drews

Seine Majestät begrüßt den Verzicht auf den Gerstensaft

Machen wir uns nichts vor: Nüchtern sind die Lieder von Jürgen Drews (74) nur schwer zu ertragen. Revidiere: Nüchtern ist Jürgen Drews nur schwer zu ertragen. Die neuen Regeln im Reich seiner Regentschaft findet der „König von Mallorca“ trotzdem gut: „Dass die Alkoholexzesse in der Öffentlichkeit eingedämmt werden, finde ich richtig“, sagte er der Deutschen Presse-Agentur. Angst um seine Karriere muss er sich in Anbetracht der neuen Nüchternheit offenbar eh nicht machen – ohnehin wolle er demnächst kürzertreten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion