+

Der schwierige Weg zum Ruhm

Dass die „Influencerin“ Laura Müller (19) von der Frage um ihre Relevanz umgetrieben wird, lässt sich nach einem Blick auf ihren Wikipedia-Eintrag nachvollziehen. „Dieser Artikel wurde zur Löschung vorgeschlagen“ prangt dort in roter Umrahmung. Dabei hält die Ärmste doch schon so lange an der Seite von Schunkelonkel Michael Wendler (47) aus und durfte sich gerade erst für den „Playboy“ entkleiden. Und nun der große Karrieresprung: Müller darf beim RTL-Qualitätsformat „Let’s Dance“ mitmachen. „Der Ritterschlag aller Fernsehformate“ freut sie sich. Wow! Endlich B-Promi. Vielleicht bleibt dann ja auch der Wikipedia-Eintrag erhalten. Wir drücken alle Daumen!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion