+

Til Schweiger kann es nicht lassen

„Ich habe mir fest vorgenommen, dazu nichts mehr zu sagen“, sagt Til Schweiger (55) im Interview mit der dpa über seine „Tatort“-Kritik. Hat nicht geklappt: Seine Kritik galt ja gar nicht dem Schauspieler-Kollegen Ulrich Tukur (62), sondern dem Rezensenten, der Tukur toll fand und so weiter. Na dann. Im kommenden Schweiger-Tatort im Januar gebe es hingegen – Spoileralarm – nur „ganz wenige“ Tote. „Dagegen war der jetzige Tatort der Dritte Weltkrieg.“ Der Streifen spielt auf der Insel Neuwerk. (ansi)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion