+

Ein Schauspieler lehrt jetzt Selbstvermarktung

Herr Professor Heiner Lauterbach? Was zunächst nach Anmaßung klingt, ist seit gestern harte Realität: Der Schauspieler wird Honorarprofessor. Und zwar nicht auf der Mattscheibe, sondern im realen Leben. Der Titel „Professor für Schauspiel, Film und Fernsehen“ wird Lauterbach am 27. Mai in Berlin verliehen, erklärt die private Hochschule Macromedia in München. Seinen ersten Workshop soll der 66-Jährige bereits einen Tag später halten. Hoffentlich ist er da weniger maulfaul, als er sich gern in Interviews und auf roten Teppichen gibt. Thema: Selbstvermarktung und Networking. Volltreffer!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion