+
Taube schützt Raser

Ruckedigu, ruckedigu, das Portemonnaie bleibt zu

Hoffentlich hat er sich nachträglich bei der Taube bedankt – schließlich hat sie ihm ein Bußgeld von 105 Euro erspart: Weil ein Mann im nordrhein-westfälischen Viersen vergangene Woche in einer 30er-Zone mit 54 Kilometern pro Stunde geblitzt worden war, hätte er eigentlich blechen müssen. Allerdings kam das Federvieh mit perfektem Timing dazwischen: Da sie just im Moment des Auslösens vor dem Gesicht des Verkehrssünders vorbeizog, ist sein Blitzerfoto ungültig.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion