Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Queen Elizabeth II. lächelt und blickt nach oben (Symbolbild).
+
Queen Elizabeth II. musste in den letzten Wochen mehrere Termine absagen (Symbolbild).

Auftritt trotz Krankheit?

Queen Elizabeth II.: Die Doppeltaufe will sie sich nicht entgehen lassen

  • Larissa Glunz
    VonLarissa Glunz
    schließen

In den letzten Wochen musste Queen Elizabeth II. ihrer Gesundheit zuliebe kürzertreten, den großen Auftritt ihrer Urenkel möchte sie jedoch nicht verpassen.

Windsor – Bei den britischen Royals wird Familie großgeschrieben. Egal ob Taufe, Geburtstag oder Hochzeit – wichtige Meilensteine im Leben ihrer Kinder, Enkel und Urenkel möchte sich Queen Elizabeth II. (95) nicht entgehen lassen. Die Monarchin ist fast immer anwesend, wenn es einen Grund zum Feiern gibt – und eine Doppeltaufe gehört definitiv dazu.

Wie die Zeitschrift Sun berichtet, will sich die Königsfamilie am Sonntag für einen Gottesdienst der besonderen Art in der Royal Chapel of All Saints in der Nähe von Schloss Windsor versammeln. Zum ersten Mal sollen dort zwei royale Sprösslinge gleichzeitig getauft werden. Die Queen-Enkelinnen Prinzessin Eugenie (31) und Zara Tindall (40) haben sich offenbar für eine gemeinsame Zeremonie entschieden, in der der kleine Lucas Tindall und der neun Monate alte August Brooksbank getauft werden sollen.
Wer neben Queen Elizabeth II. noch auf der Gästeliste der Doppeltaufe stehen soll, weiß 24royal.de*.

Queen Elizabeth II. musste ihre königlichen Pflichten zuletzt ruhen lassen, die Taufe ihrer Urenkel will sie aber wohl vor Ort miterleben. „Ihre Majestät möchte unbedingt dabei sein, da sie weiß, wie wichtig es für ihre Enkel und Urenkel ist. Es soll eine herzerwärmende Familienfeier werden“, vertraute ein Palast-Insider im Vorfeld der Sun an. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare