1. Startseite
  2. Panorama
  3. Leute

„Einige Beschwerden“: Queen Elizabeth fehlt bei Jubiläumsgottesdienst

Erstellt:

Von: Larissa Glunz

Kommentare

Queen Elizabeth wird nicht am Gottesdienst in der Londoner St. Paul‘s Cathedral teilnehmen.
Queen Elizabeth wird nicht am Gottesdienst in der Londoner St. Paul‘s Cathedral teilnehmen, die Königsfamilie wird jedoch erwartet (Symbolbild). © Hannah McKay/Imago

Der Auftakt der Thronjubiläumsfeier ist nicht spurlos an Queen Elizabeth vorbeigegangen. Die britische Monarchin wird den Gottesdienst in London nicht besuchen.

London – Ein Termin jagt den nächsten: Die britischen Royals sind während der viertägigen Feier zum Thronjubiläum von Queen Elizabeth II. (96) im Dauereinsatz. Natürlich möchte sich auch die Jubilarin höchstpersönlich das viertägige Event voller Veranstaltungen nicht entgehen lassen, die Anstrengungen und der Stress scheinen der 96-Jährigen aber zuzusetzen. Den Dankgottesdienst in London muss die Queen zum Verdruss der Fans ausfallen lassen.

Bereits im Vorfeld des Thronjubiläums von Queen Elizabeth hatte der Palast deutlich gemacht, dass das Erscheinen der Monarchin von ihrer Tagesform abhängig sein wird. Bei der Trooping the Colour Parade zeigte sich die Queen mit Gehstock, dennoch wirkte sie entspannt und gut gelaunt. Dass sie unter „einigen Beschwerden“ litt, wie das Königshaus im Zuge der Absage des Gottesdienstes am 3. Juni später offenbarte, fiel vielen Zuschauern nicht auf. Die Reise nach London hat die Monarchin aber offenbar nicht ohne Weiteres weggesteckt.
Welche Gäste beim Jubiläumsgottesdienst für Queen Elizabeth für spannende Szenen sorgen könnten, weiß 24royal.de.

„Mit großem Widerwillen hat ihre Majestät entschieden, dass sie nicht teilnehmen wird“, verkündete der Buckingham-Palast weiter. Der Dankgottesdienst in der Londoner St. Paulʼs Cathedral muss nun ohne den Ehrengast stattfinden, aufgrund der vielversprechenden Gästeliste wird die Zeremonie aber dennoch mit Spannung erwartet.

Auch interessant

Kommentare