Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Prinzessin Sofia trägt einen hellen Pullover und läuft lächelnd vor einer Hecke entlang (Symbolbild).
+
Prinzessin Sofia hat eine neue Videobotschaft mit einem wichtigen Anliegen veröffentlicht (Symbolbild).

Persönliche Glückwünsche

Prinzessin Sofia meldet sich zurück: Ist ihre Babypause beendet?

  • Eva-Maria Moosmüller
    VonEva-Maria Moosmüller
    schließen

In den letzten Wochen war es ruhig um die schwedische Prinzessin geworden. Kürzlich meldete sich Sofia aber mit einem wichtigen Anliegen per Videobotschaft. 

Stockholm – Prinzessin Sofia (36) kennt man als fleißiges Mitglied des schwedischen Königshauses. Die Ehefrau von Prinz Carl Philip (42) unterstützt König Carl XVI. Gustaf (75) und Königin Silvia (77) immer gerne bei zahlreichen Veranstaltungen im Jahr. Wenige Wochen nach der Geburt ihres dritten Sohnes Julian im vergangenen März absolvierte sie auch schon einen Online-Termin. Danach war es allerdings erstaunlich ruhig um die 36-Jährige geworden.

Am schwedischen Nationalfeiertag waren Sofia und Carl Philip nicht in das offizielle Programm involviert. Vermehrt kam daher die Frage auf, ob womöglich Krisenstimmung am schwedischen Königshof herrsche. Nun meldete sich Prinzessin Sofia aber mit einer wichtigen Videobotschaft aus der Babypause zurück*.

In einem Clip, der unter anderem auf dem offiziellen Instagram-Kanal des Palastes veröffentlicht wurde, gratulierte die Prinzessin den Absolventen der Sophiahemmet-Hochschule mit persönlichen Worten zum Abschluss. Zu der Hochschule, deren Schwerpunkt auf dem Pflege- und Gesundheitswesen liegt, hat Sofia einen besonderen Bezug. Sie ist Ehrenvorsitzende des angeschlossenen Sophiahemmet-Krankenhauses und unterstütze dort im letzten Jahr das Pflegepersonal bei der täglichen Arbeit. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare