Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Prinzessin Sofia trägt ein dunkles Kostüm und lächelt (Symbolbild).
+
Prinzessin Sofia feuerte mit ihren Söhnen Carl Philip beim Autorennen an (Symbolbild).

Unterstützung für Carl Philip

Prinzessin Sofia: Familienausflug zur Rennstrecke mit Baby Julian

  • Eva-Maria Moosmüller
    VonEva-Maria Moosmüller
    schließen

Lange hat man Prinzessin Sofia nicht mehr in der Öffentlichkeit gesehen. Für ein besonderes Event machte die dreifache Mama kürzlich aber einen spannenden Ausflug mit ihren Jungs.

Mantorp – Mit ihren Söhnen Alexander (5) und Gabriel (4) und ihrem sechs Monate alten Baby Julian im Gepäck wurde Prinzessin Sofia (36) kürzlich bei einer aufregenden Veranstaltung gesichtet. Das Vierergespann hatte sich auf nach Mantorp gemacht, um Prinz Carl Philip (42) beim Porsche Carrera Cup anzufeuern.
24royal.de* zeigt hier die Bilder des Familienausflugs von Prinzessin Sofia mit ihren Söhnen Alexander, Gabriel und Julian.

Seit der Geburt ihres dritten Sohnes Prinz Julian im vergangenen März hat sich Sofia weitestgehend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Für ein paar bedeutenden Termine, wie beispielsweise den Besuch von Frank-Walter Steinmeier (65) in Stockholm, machte sie zwar eine Ausnahme, größtenteils verbringt sie ihre Zeit aktuell aber daheim bei ihren Kindern. Wie lange die Babypause von Prinzessin Sofia andauern wird, ist unklar. Umso größer war daher auch die Freude bei den Royal-Fans, als die 36-Jährige vor wenigen Tagen plötzlich mit ihren drei Jungs bei einem Autorennen in Mantorp auftauchte. Sofia und ihre Söhne waren angereist, um Prinz Carl Philip, der an dem Wettbewerb teilnahm, persönlich die Daumen zu drücken. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare