1. Startseite
  2. Panorama
  3. Leute

Prinzessin Ingrid Alexandra: Erster großer TV-Auftritt von Mette-Marits Tochter

Erstellt:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Kommentare

Prinzessin Ingrid Alexandra schaut nachdenklich (Symbolbild)
Prinzessin Ingrid Alexandra hat ihr erstes großes Solo-Interview gegeben (Symbolbild). © Beate Oma Dahle/dpa

Prinzessin Ingrid Alexandra feiert bald ihren 18. Geburtstag. Anlässlich ihres Ehrentages hat die Tochter von Haakon und Mette-Marit nun erstmals ein großes Interview gegeben.

Oslo – Die große Geburtstagsparty muss aufgrund der Corona-Pandemie zwar ausfallen, im engsten Kreis wird Prinzessin Ingrid-Alexandra von Norwegen ihren 18. am 21. Januar aber sicher auf jeden Fall feiern. Anlässlich ihres besonderen Ehrentages stand die zukünftige norwegische Königin erstmals Journalisten für ein exklusives Interview Rede und Antwort.
24royal.de* zeigt hier den ersten Trailer zu Ingrid Alexandras erstem TV-Interview.

Eigentlich hätten die norwegischen Royals in wenigen Tagen die erste große Party des Jahres feiern sollen, Corona machte den Plänen aber einen fetten Strich durch die Rechnung. Unter anderem das Galadinner anlässlich des 18. Geburtstags von Prinzessin Ingrid Alexandra wurde bereits im Dezember aufgrund der Pandemie abgesagt. Erschwerend kommt hinzu, dass Ingrid Alexandras Mutter Kronprinzessin Mette-Marit (48) an einer chronischen Lungenkrankheit leidet und sich keinesfalls, etwa durch größere Menschenansammlungen, einem Infektionsrisiko aussetzen darf. Somit startet die Enkelin von König Harald V. (84) also eher ruhig in die Volljährigkeit. Ein kleines Highlight gibt es dann aber doch: Pünktlich zu ihrem Geburtstag hat die sympathische Prinzessin erstmals ein großes Interview gegeben, das im norwegischen TV ausgestrahlt wird. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

 

Auch interessant

Kommentare