Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Prinzessin Eugenie steht neben ihrem Vater Prinz Andrew (Symbolbild).
+
Prinzessin Eugenie und ihr Vater Prinz Andrew befinden sich aktuell beide auf Schloss Balmoral (Symbolbild).

Angespannte Stimmung

Prinzessin Eugenie: Skandal um Prinz Andrew trübt Familienglück

  • Eva-Maria Moosmüller
    VonEva-Maria Moosmüller
    schließen

Eugenie und ihr Ehemann Jack sind mit Baby August in den ersten gemeinsamen Familienurlaub aufgebrochen. Der Skandal um Prinz Andrew dämpft jedoch die Stimmung. 

Aberdeenshire – Queen Elizabeth II. (95) weilt seit einigen Wochen auf ihrer Sommerresidenz in Schottland. Mehrere Mitglieder der britischen Königsfamilie wollen die Königin in den kommenden Wochen dort auf Schloss Balmoral besuchen. Zu den ersten Gästen zählt unter anderem Eugenie von York (31) mit ihrem Ehemann Jack Brooksbank (35) und dem sechs Monate alten Söhnchen August. Die Urlaubsstimmung der Prinzessin wird allerdings von einem handfesten Skandal getrübt, denn auch ihr Vater befindet sich bereits auf Balmoral. Seit wenigen Tagen ist bekannt, dass Prinz Andrew (61) von Virginia Giuffre (38) wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt wurde.
Wie Prinzessin Eugenie inmitten des dramatischen Skandals zu ihrem Vater Prinz Andrew steht, verrät 24royal.de*.

Als vor längerer Zeit erstmals Missbrauchsvorwürfe gegen Prinz Andrew laut wurden und seine Verbindungen zum verurteilten Sexualstraftäter Jeffrey Epstein (66, † 2019) ans Licht kamen, stand seine Familie hinter ihm. Besonders seine Ex-Frau Sarah Ferguson (61) stärkte dem 61-Jährigen den Rücken und sprach in der Öffentlichkeit ausnahmslos positiv über ihn. Auch Prinzessin Eugenie und ihre ältere Schwester Prinzessin Beatrice (33) haben sich bisher nie von ihrem Vater abgewandt. Welche Folgen die Anklage nun für ihn und für das Königshaus haben kann, bleibt abzuwarten. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare