Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Prinzessin Estelle trägt ein weißes Kleid und sitzt auf einem Stuhl.
+
Prinzessin Estelle wird aller Voraussicht nach eines Tages Königin von Schweden sein.

Große Zukunft

Prinzessin Estelle: So wird sie auf ihr Leben als Königin vorbereitet

  • Eva-Maria Moosmüller
    VonEva-Maria Moosmüller
    schließen

Bis die Tochter von Kronprinzessin Victoria den schwedischen Thron besteigen wird, werden wohl noch einige Jahre vergehen. Entsprechend ausgebildet wird Estelle aber schon jetzt.

Solna – Prinzessin Estelle (9) und ihr jüngerer Bruder Prinz Oscar (5) sollen so lange wie möglich eine weitestgehend normale Kindheit erleben. Darauf legen Kronprinzessin Victoria (44) und Prinz Daniel (47) großen Wert. Zwar sieht man das niedliche Geschwisterpaar immer mal wieder bei öffentlichen Auftritten an der Seite seiner Eltern, ihren Alltag können sie aber im Normalfall fernab von Kameras und Scheinwerfern genießen.

Prinzessin Estelle scheint dennoch schon ganz genau zu wissen, wie man die Fotografen um den Finger wickelt. Die Neunjährige ist bereits der heimliche Star der schwedischen Royals und wird von Presse und Fans gleichermaßen geliebt. Sammelt sie auch später noch so viele Sympathiepunkte, steht einer erfolgreichen Regenschaft irgendwann nichts im Wege.

Damit die übernächste Königin Schwedens mit allen Facetten ihrer zukünftigen Lebensaufgabe vertraut ist, wird sie schon jetzt in verschiedenen Bereichen rund um die Geschichte der Monarchie unterrichtet. „Man kann ein Land nicht vertreten, wenn man nicht weiß, wie es funktioniert“, fasste Elisabeth Tarras-Wahlberg (70), ehemalige Pressesprecherin des Palastes, die Wichtigkeit der royalen Ausbildung bereits vor längerer Zeit zusammen.
Wie genau Prinzessin Estelle auf ihre Zukunft als Königin von Schweden vorbereitet wird, das weiß 24royal.de*.*24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare