1. Startseite
  2. Panorama
  3. Leute

Prinzessin Diana: Von märchenhaft bis skurril – die schönsten Hut-Momente

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Larissa Glunz

Kommentare

Prinzessin Diana spricht mit Passanten und nimmt Blumen entgegen.
Hüte mit Schleier zählten zu den modischen Favoriten von Lady Di. © Photoshot/John Shelley Collection/Imago

Ihrem Ruf als weltweite Stilikone wurde Prinzessin Diana auch in Sachen Kopfbedeckung gerecht. Für jeden Anlass hatte sie den perfekten Hut.

London – Mit ihren stilvollen und eleganten Outfits hat Prinzessin Diana (36, † 1997) Modegeschichte geschrieben. Die Looks der trendbewussten Königin der Herzen, die stets von Kopf bis Fuß perfekt aufeinander abgestimmt waren, bleiben bis heute unvergessen. Egal ob Kleid, Kostüm oder Hut – in Dianas Händen verwandelte sich jedes Kleidungsstück in einen Hingucker.

Während der Australien- und Neuseeland-Tour des damaligen Kronprinzenpaares im Jahr 1983 trat Lady Di stets gut behütet vor die Kameras. Ganz in Blau gehüllt nahm sie Blumen entgegen und tauschte sich mit den wartenden Fans aus. Ihr Bowler Hut mit niedrigem Kopf, der am hinteren Teil mit einem Netzschleier verziert wurde, griff den Farbton ihres hochgeschlossenen Kleides auf.
24royal.de* zeigt hier alle unvergesslichen Hut-Momente von Prinzessin Diana.

Knapp zwei Jahre später reiste Diana nach Sizilien und brachte dort ihre Vorliebe für die Farbe Rosa zum Ausdruck. Auf dem Kopf der jungen Royal konnten Fotografen und Fans einen Schlapphut bewundern, der durch seinen zarten Rosa-Ton sowie das verspielte Feder-Detail an der Vorderseite bestach. Zeitloser Perlenschmuck vervollständigte den romantischen Look.*24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare