1. Startseite
  2. Panorama
  3. Leute

Prinzessin Charlottes liebster Snack: Schon jetzt eine kleine Feinschmeckerin

Erstellt:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Kommentare

Prinzessin Charlotte grinst breit, ihre Haare sind vom Wind verweht (Symbolbild).
Wenn es ums Naschen geht, hat Prinzessin Charlotte einen sehr ungewöhnlichen Geschmack (Symbolbild). ©  i Images/Imago

Schokolade, Kekse, Kuchen und Chips? Nicht für Prinzessin Charlotte! Die Tochter von Herzogin Kate hat schon jetzt deutlich erlesenere Snack-Vorlieben.

London – Prinzessin Charlotte ist der Sonnenschein der britischen Royals und mit ihren sechs Jahren auch schon ganz schön tough. Immerhin muss sich die Tochter von Prinz William (39) und Herzogin Kate (40) daheim im Kensington-Palast auch gegen ihre beiden Brüder George (8) und Louis (3) behaupten. Bei einer Sache kommt dann aber doch die vornehme Ader der kleinen Prinzessin durch.
24royal.de* verrät hier, zu welchem ungewöhnlichen Snack Prinzessin Charlotte am liebsten greift.

Herzogin Kate und Prinz William versuchen, ihre drei Kinder George, Charlotte und Louis so bodenständig wie möglich erziehen. Auch wenn ihr ältester Sohn aller Voraussicht nach eines Tages König von England werden wird, soll Prinz George seine Kindheit möglichst unbeschwert auskosten – ebenso wie seine jüngeren Geschwister. Die Cambridge-Sprösslinge genießen zwar unzählige Privilegien, gehen aber im Gegenzug dazu beispielsweise ganz gewöhnlichen Hobbys nach und teilen die Interessen ihrer gleichaltrigen Freunde.

Prinzessin Charlotte ist insgeheim der Liebling zahlreicher Royal-Fans. Mit ihrer pfiffigen und resoluten Art hat sie schon so manche Herzen im Sturm erobert. Bei einem nicht unwesentlichen Thema kommt dann aber doch ihre innere Lady zum Vorschein – nämlich beim Essen. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare