1. Startseite
  2. Panorama
  3. Leute

Prinz Williams Verhalten „irritiert“ Prinz Charles: Droht neuer Streit?

Erstellt:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Kommentare

Prinz William geht mit ernstem Blick hinter Prinz Charles her (Symbolbild).
Prinz Charles soll vom Tatendrang seines Sohnes William nicht sonderlich angetan sein (Symbolbild). © Stephen Lock/Imago

Der zukünftige Thronfolger Prinz William scheint schon jetzt einige Veränderungen im britischen Königshaus zu planen – angeblich zum Leidwesen seines Vaters Prinz Charles.

London – Viele Briten würden sich wünschen, dass Prinz Charles (73) die Krone eines Tages direkt an seinen Sohn Prinz William (39) übergibt. Dieser scheint sogar schon diverse Pläne für seine eigene Zukunft und die der gesamten Monarchie in England zu haben. Der Prince of Wales soll davon alles andere als begeistert sein. 
24royal.de* verrät hier, mit welcher Aktion Prinz William seinem Vater Charles scheinbar auf den Schlips getreten ist.

Prinz William und Herzogin Kate (40) sind für viele Royal-Fans das nächste „Wunsch-Königspaar“. Zwar hat Queen Elizabeth (95) unlängst erst deutlich gemacht, dass sie Herzogin Camilla (74) als Queen Consort an der Seite ihres Sohnes Prinz Charles sieht, dennoch haben die Cambridges zahlreiche Fürsprecher auf ihrer Seite. Man hofft, sie würden die Monarchie in eine neue, moderne Ära führen.

William und Kate absolvieren als Repräsentanten der britischen Königsfamilie unzählige Termine im Jahr und gehören zu den stärksten Stützen der Regentin. Prinz Charles und seine Ehefrau sind zwar nicht minder fleißig, dennoch zieht die jüngere Generation meist mehr Interesse auf sich. Als Prinz William und Herzogin Kate beispielsweise vor wenigen Wochen die Karibik bereisten, ging der zeitgleiche Nordirland-Trip von Charles und Camilla fast unter.

Berichten Zufolge soll der Herzog von Cambridge bereits einige Schritte unternommen haben, um die Zukunft der Monarchie zu ebnen. Sein Vater sei davon alles andere als begeistert, heißt es. Prinz Charles soll sich von seinem Sohn sogar übergangen fühlen. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare