1. Startseite
  2. Panorama
  3. Leute

Verlobung gelöst! Prinz Louis gibt Trennung von Scarlett-Lauren bekannt

Erstellt:

Von: Larissa Glunz

Kommentare

Prinz Louis von Luxemburg blickt nachdenklich (Symbolbild).
Prinz Louis von Luxemburg und Scarlett-Lauren Sirgue haben ihr Beziehungsaus bekannt gegeben (Symbolbild). © PPE/Imago

Die Hochzeitsglocken werden doch nicht läuten: Prinz Louis von Luxemburg hat sich von seiner Verlobten Scarlett-Lauren Sirgue getrennt.

Paris – Die letzte royale Hochzeit im Großherzogtum Luxemburg liegt schon einige Jahre zurück, umso größer war die Vorfreude auf die Trauung von Prinz Louis (35) und seiner Verlobten Scarlett-Lauren Sirgue (30). Letztes Jahr hatte das Paar seine Verlobung bekannt gegeben, zur Überraschung vieler folgt jetzt die Trennung.

Im Interview mit der französischen Zeitschrift „Point de Vue“ machten Louis von Luxemburg und Scarlett-Lauren die Auflösung ihrer Verlobung sowie das Ende ihrer Beziehung publik. „Wir werden nicht heiraten. Dennoch gab es keinen Schatten, kein Problem in Bezug auf eine Ehe, sondern grundlegende Meinungsverschiedenheiten, die uns zu dieser Entscheidung geführt haben“, erklärten der älteste Sohn von Großherzog Henri (66) und die französische Anwältin dem Magazin.
Wie die Beziehung von Prinz Louis und Scarlett-Lauren nach der Trennung aussehen wird, weiß 24royal.de*.

Anfang April 2021 hatte die großherzogliche Familie die Verlobung von Prinz Louis und seiner Scarlett-Lauren verkündet, noch in diesem Jahr sollte die Hochzeit stattfinden. Für Louis wäre es bereits die zweite Ehe gewesen. 2006 gab er Tessy Antony (36) das Jawort, 13 Jahre später ließ sich das Ehepaar scheiden.*24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare