Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Prinz Harry lächelt und winkt in die Kamera (Symbolbild).
+
Royaler Überraschungsgast: Prinz Harry ließ sich die feierliche Übergabe der „WellChild Awards“ in London nicht entgehen (Symbolbild).

Preisverleihung in London

Prinz Harry: Überraschungsauftritt vor der Enthüllung der Diana-Statue

  • Larissa Glunz
    VonLarissa Glunz
    schließen

Prinz Harry begeht das Ende seiner Selbstisolation mit einem besonderen Termin. Ein Auftritt, mit dem wirklich keiner gerechnet hat!

London – Seit wenigen Tagen hat Prinz Harry (36) wieder britischen Boden unter den Füßen. Nach seiner Ankunft in England begab sich der Royal-Aussteiger direkt in eine mehrtägige Quarantäne. Er tauchte zunächst in seinem alten Wohnsitz Frogmore Cottage in Windsor unter, inzwischen ist er jedoch wieder nach London gereist.

Zur Freude der Fans ließ sich Prinz Harry nicht erst bei der Enthüllung der Diana-Statue blicken, für eine Herzensangelegenheit trat er bereits am Vortag vor die Kameras. Harry tauchte unerwartet bei der Verleihung der „WellChild Awards 2021“ auf*. Die Preise werden in verschiedenen Kategorien an schwer kranke Kinder und deren Familien verliehen, die den Kampf gegen Krankheiten nicht aufgeben und sich auch für andere einsetzen.

Seit 2007 ist Harry Schirmherr der Wohltätigkeitsorganisation „WellChild“. Die diesjährige Preisverleihung sollte eigentlich erst im September stattfinden, für Prinz Harry wurde der Termin jedoch vorverlegt. Prominente Unterstützung bei der privaten Gartenparty bekam Harry unter anderem von Sänger Ed Sheeran (30) und Rolling-Stones-Gitarrist Ronnie Wood (74). *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare