Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Von links: Prinz Charles, die Queen, Prinz George und Prinz William sitzen für die Aufnahme für eine Briefmarke zum 90. Geburtstag der Königin zusammen.
+
Vier Generationen: Zum 90. Geburtstag der Queen wurde das Foto für eine Briefmarke gemacht.

Dienst und Pflicht

Prinz George: Weiß er, dass er eines Tages ein König sein wird?

  • Annemarie Göbbel
    VonAnnemarie Göbbel
    schließen

Herzogin Kate und Prinz William haben die Aufgabe, ihrem ersten Sohn beizubringen, dass er später ein König sein wird. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt?

London – Prinz George (7) wird einmal König sein, so will es die Thronfolge. Ein neues Kapitel des aktualisierten Buches „Battle of Brothers“ von Autor Robert Lacey (77) berichtete jüngst darüber, wie Herzogin Kate (39) und Prinz William (39) das Thema in einem „kontrollierten Moment ihrer Wahl“ ansprechen wollen.

Lacey vermutet in seinem Werk, dass das Herzogspaar irgendwann um den siebten Geburtstag des Jungen im Sommer 2020 näher darauf eingegangen ist, was das Leben des kleinen Prinzen im Dienst der Krone* künftig für ihn bedeuten wird.

Prinz Williams* Ziel als Vater sei es, seinem Sohn „eine normale Familienerziehung“ zu ermöglichen, damit die Monarchie „relevant bleibt und mit der modernen Zeit Schritt halten kann“, so der Autor. Ob aufgeklärt oder nicht, royale Experten vermuten, dass der dritte in der Thronfolge längst wisse, dass etwas bei ihm anders sei als bei seinen Geschwistern. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare