Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Prinz Daniel von Schweden steht in einem dunklen Anzug mit Brille vor einer Treppe.
+
Prinz Daniel übernahm am Wochenende allein einen schweren Termin.

Süßer Liebesdienst

Prinz Daniel: Diese traurige Aufgabe nimmt er Victoria ab

  • Annemarie Göbbel
    VonAnnemarie Göbbel
    schließen

Prinz Daniel von Schweden übernimmt alleine eine wichtige aber traurige Aufgabe. Zur Gedenkfeier der Polizei in Stockholm kam der Schwedenprinz ohne Kronprinzessin Victoria.

Stockholm – Seit 2019 gibt es den Polzeigedenktag, bei dem im Rahmen eines Gottesdienstes in der Kirche an die Menschen erinnert wird, die seit der Verstaatlichung der Polizei im Jahr 1965 ihr Leben im Dienst verloren haben. Prinz Daniel (48) war gekommen, um bei einer Zeremonie die Toten zu ehren und den Hinterbliebenen Trost zu spenden.
Kein leichter Gang, den der schwedische Royal ohne Kronprinzessin Victoria (44) absolvierte, verrät 24royal.de*.

Es ist immer der erste Samstag im Oktober, an denen der verstorbenen Beamten gedacht wird, nur jedes zweite Jahr wird auch eine Zeremonie abgehalten, wie in diesem Jahr. Die Polizeikapelle eröffnete den Gedenkgottesdienst mit einer Trompetenfanfare. Musikalisch unterstützt wurde die Zeremonie vom Polizeimusikkorps, dem Polizeichor und Solisten. Die regionalen Polizeichefs hielten jeweils eine Rede über einen Vorfall, bei dem ein Kollege im Dienst ums Leben gekommen war. Es wurde eine Schweigeminute eingelegt. Prinz Daniel* hört aufmerksam zu.

Prinz Daniel war alleine gekommen. Obwohl das Ehepaar am liebsten gemeinsam Termine wahrnimmt, wie vor Kurzem in Gävleborgs län*, nahm der bürgerliche Ehemann der Kronprinzessin den schweren Gang, der dennoch jede Unterstützung verdient, ohne Begleitung auf sich. Vermutlich will er seine Victoria nicht traurig sehen, was sich bei solchen Gelegenheiten kaum vermeiden lässt. Bei gemeinsamen öffentlichen Terminen lässt Daniel Kronprinzessin Victoria* stets galant den Vortritt.

Prinz Daniel ist inzwischen ein anerkannter Vertreter des schwedischen Königshauses. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare