+
Sterne-Koch Herrmann betreibt jetzt Freibadbad-Kiosk

Pommes Schranke hätt’s auch getan

„Ich kenne das Bad seit meiner Kindheit“, freut sich Küchenmeister Alexander Herrmann (47) laut Mitteilung seines Managements. Deswegen habe sich der Sternekoch spontan entschlossen, den Kiosk in einem oberfränkischen Freibad zu übernehmen. Aber Moment mal: Flutschfinger und Gummitiere? Ist das nicht ein bisschen unter seinem Michelin-Niveau? Auf die Umsetzung kommt’s an: Auch im Herrmannschen Freibad-Kiosk wird’s künftig weiter Pommes geben – allerdings mit Trüffelsauce.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion