+

Paraderolle gefunden

Til Schweiger (56) kann’s nicht lassen. Er arbeitet erneut an einem Film, der wieder possierliche Tierchen mit ungewöhnlichen Eigenschaften fokussieren soll. Nach „Keinohrhase“ und „Zweiohrküken“ komme bald „Dreiflügelente“ in die Kinos, meldet Schweiger auf Sozialen Medien. Schmunzelschnulzen-Schauspieler gebe es ja genug, Matthias Schweighöfer (39) habe schon Interesse angemeldet. Und auch das Alzheimer-Drama „Honig im Kopf“ wird fortgesetzt, „bei ‚Marmelade in der Birne‘ geht’s aber um einen generelleren Verlust der Denkfähigkeit.“, so Schweiger. Die Hauptrolle übernehme er dementsprechend selbst.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare