Ein paar Flausen und ein bisschen Reibung

Ja, da schaut er, der Frederick Lau (30). Denn seine Frau hat in der neuen Gala ein bisschen aus dem Nähkastchen geplaudert. Annika Lau (41) nannte ihren Gatten da einen genialen Schauspieler und erzählte auch von dessen Flausen. Und dass es bei Ihnen turbulent und liebevoll zugehe: „Bei uns fliegen die Fetzen. Wir reiben uns viel, wir streiten und wir kämpfen auch viel miteinander. Ich sehe das so: Wo Reibung ist, da entsteht viel Wärme, und genau diese Wärme ist das, was uns zusammenhält.“ – Hach ...

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare