+
Pope Francis visits Romania

Oppa einfach labern lassen

Papst Franziskus (82) war neulich mal wieder bei seinem Vorgänger Benedikt XVI. (92) zu Besuch – und wusste sich passabel zu benehmen. „Jedes Mal, wenn ich zu ihm gehe, lasse ich ihn sprechen“, sagte der Pontifex laut Katholischer Nachrichten-Agentur. Das ist löblich – und nicht weiter verwunderlich. „Wie ein Großvater“ sei der gerade mal zehn Jahre ältere Benedikt schließlich für ihn. Aha.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion