+
Pope Francis visits Romania

Oppa einfach labern lassen

Papst Franziskus (82) war neulich mal wieder bei seinem Vorgänger Benedikt XVI. (92) zu Besuch – und wusste sich passabel zu benehmen. „Jedes Mal, wenn ich zu ihm gehe, lasse ich ihn sprechen“, sagte der Pontifex laut Katholischer Nachrichten-Agentur. Das ist löblich – und nicht weiter verwunderlich. „Wie ein Großvater“ sei der gerade mal zehn Jahre ältere Benedikt schließlich für ihn. Aha.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare