1. Startseite
  2. Panorama
  3. Leute

Nicole Kidman: Lachen ist die beste Medizin

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Nicole Kidman
Für Nicole Kidman ist Humor wichtig im Leben. © Chris Pizzello/Invision viaAP/dpa

Im Film übernimmt sie meist ernste Rollen, doch privat gehe es bei der Schauspielerin und ihrer Familie oft sehr fröhlich zu, erzählt sie in einem Interview.

Frankfurt/Main - In ihren Filmrollen ist Nicole Kidman meist auf ernste Rollen festgelegt, doch privat ist die Oscar-Preisträgerin („The Hours“) gern fröhlich.

„Aber natürlich lache ich auch sehr gerne und viel mit und über meine Familie. Wir haben glücklicherweise wirklich alle viel Humor, und in Zeiten wie diesen ist ja Lachen mehr denn je die beste Medizin, für die man dankbar sein kann“, sagte der 54-jährige Hollywoodstar der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“.

Seit einiger Zeit verbringe sie viel Zeit mit ihrer Mutter, die in ihren Achtzigern sei, sagte Kidman. „Wenn Eltern in dieses Alter kommen, wird dir als Kind klar, wie kostbar jede einzelne Minute mit ihnen ist; deswegen sind wir so oft wie möglich hier bei ihr in Australien“, sagte Kidman. „Und kaum jemand bringt mich mehr zum Lachen als sie, immer schon. Meine Mutter hat den trockensten, durchtriebensten Humor, den man sich vorstellen kann.“

Für ihren neuen Film „Being the Ricardos“ wurde Kidman im Januar mit dem Golden Globe als beste Drama-Darstellerin ausgezeichnet. Der Film erzählt aus dem Leben der amerikanischen Schauspielerin und Entertainerin Lucille Ball. dpa

Auch interessant

Kommentare