+

Ist das nicht die und die von da und da?

Sabine aus der neunten Klasse? Oder Jutta aus dem Aerobic-Kurs? Nee, ist sie nicht. „Stammst du nicht auch von daher und bist da zur Schule gegangen oder hast du nicht dort studiert?“ – so etwas fragten sie arglose Passantinnen und Passanten andauernd, sagte Inez Björg David (37) der Deutschen Presse-Agentur. Allerweltsgesicht? Mitnichten. „Das sind Leute meiner Generation, die zwischen 2003 und 2006 täglich ‚Verbotene Liebe‘ geguckt und mich als Vanessa von Beyenbach wahrgenommen haben. Das war damals so präsent, dass viele Zuschauer denken, dass sie einen privat getroffen haben.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion