+

Nein, Justin, Du bist nicht lustig!

Ein schlechter Aprilscherz lässt sich nicht entschuldigen. Kanadas Pop-Wunder Justin Bieber (25) hatte am 1. April ein Ultraschallbild veröffentlicht und die Welt in höchste Aufregung versetzt: Justin Bieber wird Vater? Waaaahnsinn! – Nö, war nur ein Aprilscherz: „Ich bin ein Witzbold“, schrieb er, „aber ich möchte mich entschuldigen, Verantwortung übernehmen und mich bei den Menschen entschuldigen, die beleidigt waren. Ich wollte wirklich nicht, dass jemand von einem Witzbold verletzt wird.“ – Wir wollen vor allem keine Witzbolde, die nicht lustig sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion