+

Bis zur nächsten Abschiedstour

Schwarzbraun bleibt die Haselnuss: Der ganze Hype um die Abschiedstournee von Schlagerbarde Heino (80) ist mal wieder Gerede von gestern, lässt die „Bild“ wissen. Ja, es sei voreilig gewesen, die Tour so toll, und auch Ehefrau Hannelore Kramm (77) erinnert sich an das vorletzte (oder vorvorletzte?) Karriereende: „Da saß er ein ganzes Jahr zu Hause rum und hat sich gelangweilt.“ Heinos Lösung: „Ich sage jetzt einfach: Ich singe weiter, bis ich umfalle oder mich keiner mehr hören will. Und darauf kann man mich jetzt gern festnageln.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion