+
Erstes ´Corgi-CafȪ in Bangkok.

Ein „Must-see“ für die Queen

Bangkoks ohnehin quietschbunte Gastroszene hat ein neues Highlight – „Corgi in the Garden“. Essen und trinken zwischen den wuselnden Hunden der Besitzerin Tanchanok Kanawong (36): „Ich hatte keinen Plan. Aber dann bekamen meine beiden Corgis Nachwuchs: ein großer Wurf von sieben Welpen. Und dann habe ich noch drei Corgis dazugekauft.“ Königin Elizabeth II. (92), einst stolze Besitzerin mehrerer der kurzbeinigen Kläffer, wäre sicherlich amused. (ansi)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion