+
Treffen zu umweltfreundlicheren Verpackungen

Die Ministerin im Wolfspelz

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (50) legt mit einem Tweet ihre Motive als Verfechterin einer Parallelexistenz von Mensch und Wolf offen. Sie ist selbst einer, also ein Wolf. Handelt die SPD-Politikerin womöglich aus reinem Selbstschutz? Zu Weiberfastnacht im Wolfskostüm durchs Ministerium flanierend traf sie dort sogar auf das Rotkäppchen, mit dem sie Arm in Arm auf Twitter posiert. Die Märchenfigur zeigt keine Angst – Schulze hingegen scheint sich in ihrem Fell nicht allzu sicher zu fühlen, wie ein Schild um ihren Hals verrät. Darauf – samt Rechtschreibfehler: „Bitte nicht Erschiessen.“ (ansi)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion