+

Melania Trump verjagt jetzt Vögel

US-First Lady Melania Trump (49) stammt ja bekanntlich aus Slowenien. Dort wurde nun nahe ihrem Heimatort Sevnica ihr zu Ehren eine lebensgroße Skulptur der Präsidentengattin enthüllt. Die umliegenden Landwirte dürften sich freuen: das grobschlächtige Ding sieht aus wie eine große, hölzerne Vogelscheuche. Wie der Street-Art-Künstler Brad Downey, Schöpfer der grotesken Statue, wissen lässt, geht es ihm auch darum, das Verhältnis der örtlichen Bevölkerung zur First Lady zu erforschen. Über sein persönliches Verhältnis zu ihr äußerte er sich zwar nicht, dem Schnitzwerk zufolge meint er es aber offenbar nicht besonders gut mit ihr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion