+

Mein Name ist nicht mehr Bond, James Bond

„Keine Zeit zu sterben“, heißt der neue „Bond“-Film, der im kommenden Jahr in die Kinos kommt. Könnte aber auch den Titel „Keine Zeit Bond zu spielen“ tragen. Ungefähr so nämlich geht’s wohl Daniel Craig (51): „Ja, das war’s“ bestätigte der Schauspieler in der US-Show „Late Show with Stephen Colbert“ am Samstag Gerüchte um das Ende seine Engagements. Kaum Schluss sein dürfte damit wohl die ewige Diskussion um Craigs Nachfolge.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion