Myanmar: Achtjährige wird zum Star in der Küche
+

Ein Mädchen am Herd bezaubert die Welt

An und für sich ist das ja ein Satz, über den sich zu diskutieren lohnt, von wegen Rollenbilder und so. Aber Moe Myint May Thu hat ihre Gründe, warum sie den Löffel schwingt: „Weil ich nicht nach draußen gehen konnte, begann ich Mama und Papa beim Kochen zu helfen, und ich liebe es“, sagte das Mädchen aus Myanmar jüngst der Deutschen Presse-Agentur. Ihre Mutter lud Videos der Tochter beim Kochen traditioneller Gerichte auf ihr TikTok-Konto – inzwischen wurden die Videos mehrere Hunderttausend Mal geschaut. Wenn’s der guten Sache dient - in diesem Fall: lecker essen – wollen wir mal nicht so sein, oder?

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare