+

Livestream ins Gefängnis

Ab in den Bau: Rapperin Schwesta Ewa (35) hat ihre zweieinhalbjährige Haftstrafe angetreten: Die Musikerin mit dem bürgerlichen Namen Ewa Malanda war wegen mehrfacher Körperverletzung und Steuerhinterziehung verurteilt worden. Die Rapperin inszenierte ihren Umzug öffentlichkeitswirksam wie immer: sie streamte die Fahrt zur JVA Willich am Sonntagabend live auf Instagram.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare