+

... und für die Steuererklärung wäre auch gesorgt

Werbung für Uwe Ochsenknecht (64) ist das jedenfalls nicht: Ein Schauspieler kommt seiner Exfrau Natascha Ochsenknecht (55) nicht mehr ins Haus. „Damit bin ich durch. Die haben alle eine Schraube locker“, befindet die Frau, bei der nach eigenem Bekunden alle zylindrischen Metallkörper noch ganz fest sitzen, im „Barba Radio“. In Acht nehmen müssen sich vor ihr demnach künftig alle Herren, die sich morgens zum grauen Büroalltag schleppen. Sie suche jetzt jemand Seriösen, „zum Beispiel einen Steuerberater“.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare