+
Idyllisch: Die Mosel bei Piesport.

Die letzte Überfahrt?

Nicht auf Flügel, sondern auf Flossen setzt ein Altersheim in der Eifel: Dort können jung gebliebene Abenteurer demnächst in einer schwimmenden Seniorenresidenz durch den Ruhestand schippern. Für die rastlosen Rentner wird in den Niederlanden derzeit ein Flusskreuzfahrtschiff gebaut. Spätestens im Herbst soll es mit bis zu 100 Bewohnern zu Reisen auf Rhein, Maas und Mosel ablegen, sagte ein Sprecher der Firma Ted-Cruises der Presseagentur dpa. Die künftigen Bewohner sollten nicht nur körperlich, sondern auch finanziell fit sein: Kabinen kosten je nach Größe zwischen 30 000 und 120 000 Euro. Nun denn: Leinen los.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare