Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kronprinzessin Mary von Dänemark schaut nach oben und lächelt.
+
Kronprinzessin Mary musste lange auf dieses Treffen warten.

Endlich wieder vereint

Kronprinzessin Mary: Emotionales Wiedersehen nach zwei Jahren

  • Eva-Maria Moosmüller
    VonEva-Maria Moosmüller
    schließen

Viele Familien konnten sich aufgrund der Beschränkungen während der Corona-Pandemie lange Zeit nicht in die Arme schließen. Auch Kronprinzessin Mary war betroffen.

Kopenhagen – Einreiseverbote und Kontaktbeschränkungen machten die vergangenen eineinhalb Jahre für viele Menschen, die Familie im Ausland haben, besonders schwer. Während Kronprinzessin Mary (49) in Dänemark zwar mit ihrem Ehemann Frederik (53) und ihren vier Kindern zusammen sein konnte, fehlten ihr ihre Angehörigen im fernen Australien schmerzlich.
24royal.de* verrät hier, welchen besonderen Menschen Kronprinzessin Mary nach zwei Jahren endlich wiedersehen konnte.

Wie wunderschön ein Wiedersehen nach langen Monaten des Wartens sein kann, hat in diesem Jahr unter anderem bereits die schwedische Königsfamilie gezeigt. Nach rund eineinhalb Jahren war es Prinzessin Madeleine (39) im Sommer möglich, aus den USA in ihre Heimat zu reisen und ihre Eltern und Geschwister in die Arme zu nehmen. Kronprinzessin Mary musste noch ein bisschen länger auf ein solch langersehntes Treffen warten. Die gebürtige Australierin ist in Kopenhagen zwar von ihrem Ehemann Kronprinz Frederik und ihren Kindern umgeben, mit ihrer Familie Down Under konnte sie jedoch viel zu lange nur via Videotelefonie kommunizieren. Vor wenigen Tagen fand nun allerdings ein besonders emotionales Wiedersehen in Dänemark statt. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare