Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kronprinzessin Leonor von Spanien trägt ein helles Oberteil und lächelt.
+
Leonor von Spanien wird für die nächsten zwei Jahre in Wales wohnen.

Schulbeginn im Internat

Kronprinzessin Leonor in Wales angekommen: So sieht ihr neuer Alltag aus

  • Eva-Maria Moosmüller
    VonEva-Maria Moosmüller
    schließen

Für Leonor von Spanien hat ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Die Tochter von Königin Letizia und König Felipe lebt ab sofort in Wales und besucht dort das UWC Atlantic College.

Llantwit Major – Leonor von Spanien (15) hat ihre königlichen Gemächer im Zarzuela-Palast gegen ein Internatszimmer eingetauscht. Seit Ende August wohnt die zukünftige Königin in Wales und wird dort in den kommenden zwei Jahren die Schulbank drücken. Auf dem renommierten UWC Atlantic College erwarten sie strenge Regeln und völlig neue Lebensumstände.
24royal.de* verrät hier, wie der neue Alltag von Kronprinzessin Leonor auf dem Internat aussieht.

Nach dem gemeinsamen Familienurlaub der spanischen Royals auf Mallorca musste Kronprinzessin Leonor vor wenigen Tagen Abschied von ihren Eltern König Felipe (53) und Königin Letizia (48) und ihrer Schwester Sofía (14) nehmen. Am 30. August hat für die Thronfolgerin wieder die Schule begonnen – allerdings nicht mehr in Madrid, sondern in Wales. Leonor besucht für zwei Jahre das UWC Atlantic College in Llantwit Major und wird dort ihr Abitur ablegen. Die angesehene Bildungseinrichtung hat im In- und Ausland einen exzellenten Ruf. Auch Prinzessin Alexia der Niederlande (16) ist dort angemeldet. Für die zukünftige spanische Königin heißt es nun, sich anzupassen und sich mit den neuen Umständen bestmöglich zu arrangieren. Zwar gilt das Internat als äußerst exklusiv, mit Leonors bisherigem Leben im Zarzuela-Palast wird der Alltag dort wohl dennoch nicht vergleichbar sein. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare