Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Prinzessin Amalia
+
Prinzessin Amalia im Jahr 2020. (Archivfoto)

Royals

Kronprinzessin Amalia frisch verliebt? - Neue Fotos aus New York sorgen für Wirbel

  • Eva-Maria Moosmüller
    VonEva-Maria Moosmüller
    schließen

Kronprinzessin Amalia verbrachte die vergangenen Wochen im Ausland. Ob die niederländische Thronfolgerin auf ihrem Trip womöglich ihr Herz verschenkt hat?

New York City – Bevor Kronprinzessin Amalia in Den Haag ihren 18. Geburtstag feierte, gönnte sie sich eine längere Auszeit fernab der Niederlande.

Scheinbar machte die Tochter von König Willem-Alexander (54) und Königin Máxima (50) auch den Big Apple unsicher – in männlicher Begleitung.

24royal.de* verrät hier, wie Augenzeugen die Situation zwischen Amalia und dem unbekannten jungen Mann beschreiben.

Der 7. Dezember markierte einen besonderen Meilenstein für Kronprinzessin Amalia. Die zukünftige Regentin wurde volljährig und rückt nun in eine noch bedeutendere Position im niederländischen Königshaus. Kurz nach ihrem Geburtstag hielt sie im Beisein ihrer Eltern Willem-Alexander und Máxima bereits ihre erste Rede im Staatsrat und meisterte diese Herausforderung mit Bravour.

Kronprinzessin Amalia war scheinbar mit einem unbekannten jungen Mann in New York unterwegs (Symbolbild).

Neben all den neuen Verpflichtungen, die nach und nach Einzug in Amalias Leben erhalten, sollte das Privatleben der jungen Frau natürlich nicht auf der Strecke bleiben. Zuletzt verbrachte sie nach ihrem Abitur mehrere Wochen im Ausland, wollte ein Praktikum absolvieren und die Welt kennenlernen. Zum Schutz ihrer Person hielt der Palast ihre genauen Aufenthaltsorte geheim. Augenzeugen scheinen die Thronfolgerin aber Ende November in New York City gesichtet zu haben – und zwar nicht alleine. (Eva-Maria Moosmüller) *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare