Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kronprinz Frederik trägt eine Sonnenbrille und ein blaues Hemd (Symbolbild).
+
Kronprinz Frederiks TV-Auftritt war enorm erfolgreich (Symbolbild).

Toller Erfolg

Kronprinz Frederik: Diesen Rekord wird ihm so schnell keiner nehmen

  • Eva-Maria Moosmüller
    VonEva-Maria Moosmüller
    schließen

Der Gastauftritt von Kronprinz Frederik in einer dänischen TV-Show hat schon im Vorfeld hohe Wellen geschlagen und jetzt sogar auch noch einen Rekord gebrochen.

Kopenhagen – Nachdem bekannt geworden war, dass der Thronfolger in der Fernsehsendung „Nak & Æd“ mitwirken wird, konnten Royal-Fans den Sendetermin Anfang Juli kaum erwarten. Jetzt ist klar: Die Episode mit Kronprinz Frederik (53) war noch erfolgreicher als erwartet.

In der Show „Nak & Æd“ geht es um die Verbindung zwischen Mensch, Natur und Essen. Der Koch Nikolaj Kirk (46) und der Jäger Jørgen Skouboe (69) lassen sich in jeder Folge erst bei der Nahrungsbeschaffung in freier Wildbahn begleiten, danach zeigen sie, wie sie ihre Beute zubereiten. Anlässlich der 100. Episode der Sendung mischte der Sohn von Königin Margrethe II. (81) fleißig bei dem rustikalen Treiben mit. Nebenbei sorgte Kronprinz Frederik sogar auch noch für einen Zuschauerrekord*.

„Mehr als 825.000 Dänen haben die „Nak & Æd“-Folge mit Kronprinz Frederik gesehen, von denen 300.000 die Folge auf Abruf gestreamt haben. Keine andere „Nak & Æd“-Folge wurde in so kurzer Zeit von so vielen gestreamt“, zitiert das Portal „Billed Bladet“ aus einem Tweet von DR Media Research. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare