+

Konsumgesellschaft kollektiv boykottieren!

Die Welt schlittert dem Abgrund entgehen – das befürchten viele Leute. Juliette Binoche (55) zum Beispiel. Den Globus retten könne nur – natürlich – eine spirituelle Wende. „Ich hoffe tief in meinem Herzen, dass die Menschen eines Tages in der Lage sein werden, die Konsumgesellschaft kollektiv zu boykottieren, um die Macht über ihr Leben und somit ihren Lebenssinn zurückzugewinnen“, so die Schauspielerin in einem Gastbeitrag für die „Welt“. Die Menschen shoppen also sozusagen auf die Apokalypse zu. Da helfe nur eine „radikale Wende“, so Binoche. Blöd für den Einzelhandel.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion