+

Köpf hoch, Doris!

Nach all dem Streit um die hanebüchene, durch ihren Exmann geforderte Namensänderung bekommt Doris Schröder-Köpf (55) endlich auch mal wieder ein freundlicheres Angebot. Zwar nicht von Gerhard Schröder (75), der ihr offenbar nach wie vor das „Schröder“ streitig machen will. Der Ex von Soyeon Schröder-Kim (51), Gerhards neuer Frau, will sich gern mit der Gescholtenen treffen. „Sehr gern!“, wird „Herr Kim“ von der Illustrierten „Die Aktuelle“ zitiert. „Ich denke, dass sie sich in der gleichen emotionalen Situation wie ich befindet.“ Und wer weiß – vielleicht springt sogar ein neuer Name dabei raus! Doris Kim-Köpf oder Doris Köpf-Kim – man kann sich kaum entscheiden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion