Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Königin Rania von Jordanien blickt zur Seite und lächelt (Symbolbild).
+
Königin Rania hat ein inniges Verhältnis zu ihren vier Kindern (Symbolbild).

Hingebungsvolle Mutter

Königin Rania von Jordanien: Platzt fast vor Stolz auf Sohn Hussein

  • Larissa Glunz
    VonLarissa Glunz
    schließen

Königin Rania von Jordanien könnte nicht stolzer auf ihre Kinder sein: Ihr ältester Sohn Kronprinz Hussein hat eine besondere Ehrung erhalten.

Amman – Königin Rania (51) ist ein echter Familienmensch und lässt auch ihre Fans an ihrem Privatleben teilhaben. Auf Instagram bekommen die Follower der jordanischen Regentin eine glückliche Mutter zu sehen, die ganz in ihrer Rolle aufgeht.

Jordaniens sechsköpfige Königsfamilie tritt stets als eingespieltes Team vor die Kameras und strahlt dabei Harmonie pur aus. König Abdullah II. (59), Königin Rania und ihre vier gemeinsamen Kinder Hussein (27), Iman (25), Salma (21) und Haschem (16) gelten als Bilderbuchfamilie. Die drei jüngeren Sprösslinge des Regentenpaares sind nur selten in offizieller Funktion unterwegs, Kronprinz Hussein rückt hingegen immer mehr in den Fokus. Zur Freude von Mama Rania meistert der Thronfolger nicht nur seine repräsentativen Aufgaben mit Bravour.
Die rührenden Zeilen, die Königin Rania an ihren Sohn Hussein richtete, können Sie auf 24royal.de* nachlesen.

Von Mutterstolz erfüllt gratulierte Königin Rania ihrem ältesten Sohn auf Instagram zu einem wichtigen Schritt in seiner Militärkarriere. Kronprinz Hussein wurde zum Hauptmann befördert, die Ehrung übernahm natürlich sein Vater höchstpersönlich. Der 27-Jährige, der zuvor den Dienstgrad eines Oberleutnant innehatte, hat unter anderem die Militärakademie im britischen Sandhurst besucht. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare