+
Julia Klöckner

Und die Klöckner so: Zicke zacke, Zicke zacke, hoi hoi hoi!

Lustiges Eierbemalen, witziges Eiersuchen, amüsantes Eierwettessen – Ostern hat ein wirklich hohes Spaßpotential. Auch Julia Klöckner (46) findet das Fest, an dem es angeblich auch um etwas anderes als Eier geht, richtig toll. Nach Riesengaudi hört’s sich bei der Bundeslandwirtschaftsministerin trotzdem nicht an: Sie schätze die Osterbotschaft, „dass unser Leben erlöst und in Gottes Hand ist.“ Klingt eher weniger unterhaltsam. Oder doch? Klöckner freue sich auf „das erste Glas Wein nach der Fastenzeit auch.“ Immerhin.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion