+

Da klingelt’s in der WG-Kasse

Zu gläsernen Bergen aufgeschüttetes Leergut, historisch anmutende Pizzaschachteln, eine tote Yucca-Palme in der Staubmaus-Ecke – eigentlich ist Esther Schweins (49) aus dem Alter ja raus. Trotzdem erzählte sie der „BZ“ freiheraus: „In Berlin wohne ich in einer WG.“ Eigentlich residiert die Schauspielerin gänzlich mitbewohnerfrei auf Mallorca, in Deutschland ist sie zwischenzeitlich für Dreharbeiten stationiert. Endlich mal jemand in einer Berliner Wohngemeinschaft, der tatsächlich Geld verdient.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion